Diagnostik

PandaMED bietet das gesamte Spektrum der invasiven und nicht invasiven Diagnostik urologischer Erkrankungen der Prostata, der Nieren, der Nierenbecken und Harnleiter, der Blase und Harnröhre sowie des Penis und der Hoden an.

Hierbei kommen als bildgebende Verfahren Ultraschall- und Röntgenuntersuchungen zum Einsatz.

Die Endoskopie erlaubt einen direkten Einblick auf die innere Oberfläche des Harntraktes.

Im Labor werden in Blutproben verschiedene Tumormarker bestimmt.

Urin und Körpersekrete werden mikrobiologisch und zytologisch untersucht.

Durch die Entnahme einer Probe durch Biopsie oder Probeexzision wird es möglich histologischen Aussagen zu Geweben zu treffen.

 

© PandaMED Partnerschaft der Ärzte für Urologie & Gynäkologie in Wuppertal und Remscheid · hallo@pandamed.de · Impressum · Datenschutzerklärung