Information zur Darmkrebs-Früherkennung

Bei der Krebsfrüherkennungsuntersuchung gehörte bisher ab 44 Jahren der Test auf verstecktes Blut im Stuhl lebenslang dazu.

Seit dem 1. Oktober 2002 erfolgt diese Untersuchung erst ab 50 Jahren. Ab 55 Jahren sollen Sie sich entscheiden, ob Sie alle 2 Jahre einen Test auf verborgenes Blut (Stuhlprobe) oder eine vorsorgliche komplette Dickdarmspiegelung (Koloskopie) mit einer Wiederholung nach 10 Jahren durchführen lassen.

Alter Neu seit dem 1. Oktober 2002 Bisher
44
45
46
47
48
49
Keine Stuhlprobe mehr Jedes Jahr Untersuchung
50
51
52
53
54
Jährlich Stuhlprobe des Stuhls auf verborgenes
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
Nach dem 55. Geburtstag:
Angebot der Darmspiegelung
zur Dickdarmkrebs-Früherkennung.
Wiederholung nach 10 Jahren möglich.

alternativ:
Stuhlprobe nur noch alle 2 Jahre.
Blut

= Haemoccult©

= "Stuhlprobe"

 

Wenn Sie diese Kontrolle weiterhin regelmäßig wünschen, bieten wir Ihnen die einfache Stuhluntersuchung (Haemoccult) für 6 EURO oder die sichere immunologische Stuhluntersuchung für 20 EURO als zusätzliche Untersuchung an.

© PandaMED Partnerschaft der Ärzte für Urologie & Gynäkologie in Wuppertal und Remscheid · hallo@pandamed.de · Impressum · Datenschutzerklärung